Begehbare Verglasungen
 
Besonders bei Fußböden und Treppen können mit Glas außergewöhnliche Akzente gesetzt werden. Es fällt auf! Durch eine zusätzliche Beleuchtung kommen solche Glaselemente besonders zur Geltung. Bei Böden und Treppen ist die Beleuchtung natürlich auch ein Sicherheitsaspekt. Vor allem in Ladengeschäften ist begehbares Glas ein wirkungsvolles Mittel der Gestaltung. Glas ist tragfähiger als Sie glauben und ein bleibender Eindruck bei Ihren Kunden und Gäste ist Ihnen sicher.

Besuchen Sie unsere Ausstellung und lassen Sie sich kompetent beraten.
Bilder zum vergrößern anklicken.
Das begehbare RaumGlas erweitert das architektonische Repertoire und schafft neue Einsatzmöglichkeiten. Das Spektrum umfasst zahlreiche Design- und Farbvarianten sowie verschiedene rutschhemmende Glasoberflächen. SIGLA® Trep ist bereits typengeprüft und verfügt über die notwendigen versuchstechnischen Nachweise.

Rutschhemmung bei begehbarem Glas

Madras® Flooring vereint die Sicherheit von rutschhemmenden und verschleißfesten Gehflächen mit anspruchsvollem Design. Das Dekor hebt sich als leichtes Relief vom satinierten Untergrund ab und besitzt aufgrund des rauen Finishs mehr Reibung. Madras® Flooring ist auch in klarer und ganzflächig satinierter Oberfläche lieferbar. Jedes Modell ist zertifiziert rutschhemmend.
Besuchen Sie unser virtuelles Ideenhaus und überzeugen Sie sich von den vielseitigen Möglichkeiten, die Ihnen Glas alle bietet.

Ihr Ansprechpartner:

Alban Voka
Telefon: 06071/9236-14
a.voka[at]glas-lerchenmueller.de

Ich berate Sie gerne zum Thema Begehbare Verglasungen von Glas Lerchenmüller. Rufen Sie mich dazu einfach an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.
Ihr Kontakt zu uns
Hauptniederlassung Dieburg
Lagerstraße 47
64807 Dieburg / Industriegebiet-Nord
Telefon: 0 60 71 / 92 36-0
Niederlassung Heilbronn
Salzstraße 186
74076 Heilbronn
Telefon: 0 71 31 / 382 482-0